Wir sind die soziale Arbeit der Evangelischen Kirche und setzen uns engagiert und professionell für Menschen in schwierigen Lebenslagen ein. Die Regionale Diakonie in Hessen und Nassau gGmbH setzt sich zusammen aus 17 Regionalen Diakonien und der Geschäftsstelle in Frankfurt am Main.


Für unsere Regionale Diakonie Dreieich-Rodgau suchen wir am Standort Dietzenbach zum 01.10.2024 eine:n


Sozialarbeiter / Sozialpädagogen / Psychologen als Leitung des Beratungszentrums Mitte (m/w/d)

(39 Stunden/Woche)


Die Stelle ist bis 30.09.2026 befristet mit Verlängerungsoption zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Planung und Koordination der Leistungserbringung im BZ-Mitte
  • Fachliche Leitung und Verantwortung für alle Mitarbeitenden im BZ-Mitte
  • Fachliche Leitung der Mitarbeitenden anderer Träger im Beratungszentrum Mitte auf Grundlage von Kooperationsverträgen
  • Herstellen tragfähiger Arbeits- und Kooperationsbeziehung mit MitarbeiterInnen anderer Träger im Beratungszentrum Mitte (bspw. Suchtberatung)
  • Koordination der Schulsozialarbeit
  • Vertretung des Beratungszentrums Mitte gegenüber der Leitung der Regionalen Diakonie Dreieich-Rodgau
  • Vertretung des Beratungszentrums Mitte gegenüber dritten (bspw. dem Kreis Offenbach) in Absprache mit der Leitung
  • Öffentlichkeitsarbeit für das Beratungszentrum Mitte in seiner Gesamtheit in Absprache mit der Leitung der regionalen Diakonie Dreieich-Rodgau
  • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen

Ihr Profil:

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik / Sozialarbeit oder eine vergleichbarere Qualifikation
    • Fundierte Kenntnisse in der Sozialgesetzgebung
    • Gutes Ausdrucksvermögen in Schrift und Sprache
    • Empathie und Einsatzbereitschaft
    • Gute Kooperations- und Teamfähigkeit in einem multidisziplinären Team
    • Sicherheit im Umgang mit MS Word und Excel

Unser Angebot:

  • Gelebter Teamgeist, kurze Entscheidungswege und ein wertschätzendes Miteinander auf allen Ebenen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle (Teilzeit / mobiles Arbeiten nach Absprache und Möglichkeit)
  • Eine faire Vergütung (E11 AVR.NH) und Zusatzleistungen in Form von einer vom Arbeitgeber mitfinanzierten Altersversorgung, Weihnachtsgeld und Zuschüssen zur Kinderbetreuung
  • Attraktive Benefits: vergünstigtes Deutschlandticket und Mitarbeiterrabatte
  • Lebenslanges Lernen und persönliche Weiterentwicklung unterstützt durch ein umfangreiches Fortbildungsangebot
  • 30 Tage Urlaub und ein zusätzlicher arbeitsfreier Tag sowie die Möglichkeit eines „Sabbaticals“


Chancengleichheit, Inklusion und Diversität entsprechen unserem Selbstverständnis, wir begrüßen daher Bewerbungen aller Geschlechter, Nationalitäten und Menschen mit Behinderung.


Die Regionale Diakonie in Hessen und Nassau gGmbH bietet Ihnen eine Tätigkeit, die Sinn stiftet. Unsere Mitarbeitenden tragen alle dazu bei, dass Menschen in Not und Bedrängnis geholfen wird. Werden Sie ein Teil davon und bewerben Sie sich jetzt.


Zurück zur Übersicht