Wir sind die soziale Arbeit der Evangelischen Kirche und setzen uns engagiert und professionell für Menschen in schwierigen Lebenslagen ein. Die Regionale Diakonie in Hessen und Nassau gGmbH setzt sich zusammen aus 17 Regionalen Diakonien und der Geschäftsstelle in Frankfurt am Main.


Für unsere Regionale Diakonie Westerwald suchen wir am Standort Montabaur zum 01.05.2024 eine:n


Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d)

(39 Stunden/Woche)


für das Psychosoziale Zentrum für traumatisierte Flüchtlinge Montabaur (für die Landkreise Westerwald, Rhein-Lahn und Altenkirchen).

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Psychosoziale Stabilisierung und Aufarbeitung erlittener Traumata von besonders schutzbedürftigen Flüchtlingen durch die Begleitung während und nach asyl- und aufenthaltsrechtlichen Verfahren
  • Psychosoziale Beratung, Krisenintervention und Gruppenangebote
  • Beratung und Begleitung im aufenthaltsrechtlichen Verfahren
  • Etablierung und Weiterentwicklung der spezialisierten Beratungs- und Behandlungseinrichtungen für Flüchtlinge im regulären Gesundheitssystem durch den Austausch von fachlichen Konzepten und Behandlungsansätzen innerhalb der Fachzentren in Deutschland
  • Interkulturelle Öffnung der sozialen und gesundheitlichen Regelversorgung durch ein Schnittstellenmanagement mit den Migrationsfachdiensten, anderen spezialisierten Beratungsdiensten und den Akteuren der Regelversorgung
  • Sensibilisierung und Kompetenzerweiterung von Behörden, Polizei und Justiz, Schulen, Kindergärten und der Jugendhilfe durch Informations- und Fortbildungsveranstaltungen sowie Supervision
  • Qualifikation von Ehrenamtlichen durch die fachliche Begleitung von Arbeitskreisen und Durchführung von Schulungen

Ihr Profil:

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik
    • Interkulturelle Kompetenz
    • Fachkenntnisse in den Bereichen der Flüchtlingsarbeit
    • Erfahrungen in der Arbeit mit Dolmetschern und in der Zusammenarbeit mit freiwillig Engagierten
    • Erfahrungen in der Beratung und der sozialen Gruppenarbeit sowie in der Netzwerkarbeit
    • Teamfähigkeit

Unser Angebot:

Wir legen Wert auf ein gutes Arbeitsklima und pflegen den regelmäßigen Austausch über alle Hierarchie-Ebenen.


Damit Sie Beruf und Familie gut miteinander vereinbaren können, bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeitmodelle, Zuschüsse zur Kinderbetreuung sowie Freizeitausgleich bei evtl. anfallenden Überstunden.


Eine attraktive Vergütung (E 9 AVR.HN) wird durch eine vom Arbeitgeber subventionierte Altersversorgung ergänzt.


Unser Standort ist sehr gut an den öffentlichen Personen-Nahverkehr angebunden. Ein vergünstigtes Job-Ticket stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Wir bieten Ihnen ein Dienstradleasing als gezielten Beitrag zur Mitarbeitergesundheit und für mehr nachhaltige Mobilität.


Alle Arbeitsplätze entsprechen modernsten Anforderungen an Ergonomie und Technik.


Wir unterstützen Sie durch ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und fördern lebenslanges Lernen.


Damit Sie ausreichend Kraft für Ihre Aufgaben tanken können, haben unsere Mitarbeitenden 30 Tage Urlaub und einen zusätzlichen arbeitsfreien Tag. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit eines „Sabbaticals“.


Die Regionale Diakonie in Hessen und Nassau gGmbH bietet Ihnen eine Tätigkeit, die Sinn stiftet. Unsere Mitarbeitenden tragen alle dazu bei, dass Menschen in Not und Bedrängnis geholfen wird. Werden Sie ein Teil davon und bewerben Sie sich jetzt.


Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher ihre Bewerbung.


Zurück zur Übersicht